Nana - What else?

Seiten

Wann platzt die Literaturbubble – und mir der Kragen?

Freitag, 8. September 2017

Harry Potter www.nanawhatelse.at


Last Minute Reisen mit Eskapismus deluxe

Buchmenschen leben in ihren eigenen Welten. Das würden sicherlich viele genau so bestätigen. Eskapismus – so Wikipedia – bezeichnet 


die Flucht aus oder vor der realen Welt und das Meiden derselben mit ihren Anforderungen zugunsten einer Scheinwirklichkeit, d. h. imaginären oder möglichen besseren Wirklichkeit. Quelle: Wikipedia

Mal ehrlich? Wer von uns würde im Prustton der Überzeugung verneinen, auch mal ein Buch zu lesen, um einfach in eine fremde – vielleicht sogar fantastische – Welt einzutauchen und die echte Welt mit all ihren großen und kleinen Problemchen für ein paar Stunden aus dem Oberstübchen zu verbannen?

Zeitreise zum Anfang der Bücherliebe

Mittwoch, 30. August 2017


Ladies & Gentlemen, may I introduce to you ...

Darf ich vorstellen? Das ist Julia. Julia, die Maus.

[Rezension] The Handmaid’s Tale von Margaret Atwood

Donnerstag, 24. August 2017

The Handmaid's Tale - Margaret Atwood. Rezension/Review www.nanawhatelse.at


We were the people who were not in the papers. We lived in the blank white spaces at the edge of print. It gave us more freedom. We lived in the gaps between the stories.
Aus: The Handmaid's Tale von Margaret Atwood, Seiten 66-67. Textrechte: Penguin Vintage.