Nana - What else?

Seiten

Wie viel Wahrheit verträgt die Freundschaft? Ein Blick in die Zitatekiste.

Sonntag, 22. Oktober 2017

Freundschaft Kritik Zitate www.nanawhatelse.at

Eine Freundschaft mit mir ist nicht wie eine Schachtel Pralinen.
Denn man weiß immer, was man kriegt.
Nana Grübler, österreichisches Krümelmonster und Literaturbloggerin

Aus gegebenem Anlass habe ich in den letzten Tagen und Nächten immer wieder über die Frage gegrübelt, wie viel Wahrheit eine Freundschaft denn so Pi mal Daumen verträgt. Wird von Menschen, die wir zu unseren Freunden zählen, erwartet, dass sie uns bedingungslos in unserem Tun unterstützen, obwohl sie unser Handeln eigentlich nicht gutheißen? Bedeutet Freundschaft nicken, lächeln, sich denken "er/sie/es wird schon wissen, was er/sie/es tut"? Ist Kritik in einer Freundschaft nicht (mehr) drin? 

[Rezension] Schuld: Stories von Ferdinand von Schirach

Montag, 16. Oktober 2017

Schuld von Ferdinand von Schirach Rezension www.nanawhatelse.at

„Die Buchsbaumhecke hatten sie letztes Jahr gepflanzt; das Jackett, das sie ihm zu Weihnachten geschenkt hatte, hing irgendwie schief an seinen Schultern. Der Polizist sagte, die meisten Ehefrauen würden nichts ahnen. Es sollte tröstlich klingen.“
Aus: Schuld von Ferdinand von Schirach, Seite 55. Textrechte: btb.

[Rezension] Ich, Eleanor Oliphant von Gail Honeyman

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Ich, Eleanor Oliphant von Gail Honeyman Rezension www.nanawhatelse.at


Ich fühlte mich wie ein frisch gelegtes Ei, innen ganz glitschiger Gallert und außen so zerbrechlich, dass der geringste Druck mich hätte entzweigehen lassen.
Aus: Ich, Eleanor Oliphant von Gail Honeyman, Seite 302. Textrechte: Lübbe.