Dieses Buch bleibt im Regal #11

Sonntag, 15. Mai 2016

Die Mitmach-Aktion Dieses Buch bleibt im Regal von Damaris liest lädt dazu ein, Bücher vorzustellen, die einen Ehrenplatz in unseren Bücherwurm-Herzen und in unseren Regalen haben. Heute darf ich euch zum 11. Mal ein Buch vorstellen, welches mich auf außergewöhnliche Weise berührt hat.



Die Magie der kleinen Dinge von Jessie Burton ist ein Debütroman, den ich 2015 zu meinen Lesehighlights zählen durfte. Die exakte Recherche, die sprachliche Umsetzung, die gekonnte Verflechtung einer tragischen Familiengeschichte mit fantastischen Elementen - all das, macht diesen Roman für mich zu einem ganz besonderen Stück Literatur, das meiner Meinung noch viel mehr Aufmerksamkeit verdient.

[Rezension] Ein Sommer ohne uns von Sabine Both

Samstag, 14. Mai 2016

Foto: www.nanawhatelse.at, Bildrechte (Cover): Loewe Verlag 

„Wusstest du, dass frisch Verliebte dieselben Symptome zeigen wie Leute mit Psychose?“
aus: Ein Sommer ohne uns von Sabine Both, Seite 76. Textrechte: Loewe Verlag


Der Klappentext: Eine ganz große Liebe. Und eine Auszeit von der Treue.
Eine offene Beziehung. Für drei Monate. Zwischen Abi und Studium. Sich ausprobieren. Mit anderen. Danach ist alles wieder wie zuvor und Tom und Verena weiterhin ein Paar. Denn sie lieben sich und wollen für immer zusammenbleiben. Doch ist das wirklich so einfach, wie sie es sich vorstellen? (Textrechte: Loewe Verlag)

#jdtb16: viertes Buch, vierter Beitrag.

Mittwoch, 27. April 2016

Ich liebe Taschenbücher: sie sind preiswert und platzsparend, wiegen wenig und sind somit perfekt für Menschen, die gerne mit leichtem Gepäck reisen. Sie sind bequem in jeder Handtasche zu verstauen, sodass man auch im Bus oder Zug stets Lektüre griffbereit haben kann - gerade auch, wenn man kein allzu großer Fan von Ebooks ist. Die Aktion #jdtb16 setzt es sich zum Ziel, dem Taschenbuch die Aufmerksamkeit zuteil werden zu lassen, die es auch verdient. ♥ 

HIER gibt es alle Informationen zu der bibliophilen Mitmach-Aktion.