Seiten

Ellis Kaut: Die Erfinderin des Pumuckl

Donnerstag, 24. September 2015

Im Radio liefen gerade die Nachrichten. 
Ellis Kaut ist tot. 
Ein kleiner Schock.

Quelle: Spiegel.de
Ellis Kaut hat mit ihren wunderbaren Geschichten rund um Meister Eder und seinen Pumuckl meine Kindheit bunter gemacht. Die Bücher vom frechen Klabautermann zählen zu den aaallerersten in meiner Sammlung und auch fernsehtechnisch war der kleine rothaarige Frechdachs neben dem Kasperl und dem Sandmann für mich als Kind ein absolutes Highlight.

Ellis Kaut ist heute 94-jährig verstorben. Aber ich bin mir sicher, ihre Geschichten werden noch tausenden Kindern (und Erwachsenen) ein Strahlen in die Augen und ein Lächeln auf die Lippen zaubern. 

Kommentare:

Benjamin hat gesagt…

Sehr schade! Habe einige Pumuckl-Hörspiel-LPs hier liegen und auch in meinen (noch kindrigen) Kindertagen gehört, die Bücher habe ich aber nie gelesen - vielleicht werde ich das mal nachholen.

Viele Grüße
Benni

Nelly G. hat gesagt…

Huhu ein schöne Post von dir. Es ist so schade, eine große Künstlerin ist von uns gegangen :(
Ich bin mit Pumuckel aufgewachsen und hab sogar nicht einige alte Schallplatten. Die Bücher hab ich tatsächlich aber auch nie gelesen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt dafür

Liebste Grüße, Nelly

Nana hat gesagt…

Pumuckl gehörte wohl bei uns allen einfach dazu - als Hörbuch, Buch, Fernsehserie... :)

Nana hat gesagt…

Ja, die Nachricht hat mich gestern auch ziemlich traurig gemacht. Aber ich finde es schön, dass Pumuckl doch so viele Leben berührt hat. (: