[Rezension] Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holly Goldberg Sloan

Seiten

[Rezension] Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holly Goldberg Sloan

Montag, 28. September 2015

Foto: Nana - What else? Bildrechte (Cover): Hanser Verla

Bücher = Geborgenheit
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 127. Textrechte: Hanser
Inhalt: Die kleine Willow ist ein außergewöhnliches Kind. Sie zieht Babypapageien groß, hegt und pflegt 12 Meter hohen Bambus im Garten und betreibt Feldstudien über Hautkrankheiten. Sie ist das, was man hochbegabt nennt – und wird von ihren Adoptiveltern in jeder Hinsicht unterstützt und von Herzen geliebt. Und auch wenn Willow ein wenig eigenbrötlerisch wirkt und in der Schule eine Außenseiterin ist, ist sie doch glücklich: denn sie besitzt ungemeine Energie und Lebensfreude, eine enorme Neugier, durch die sie stets neue Abenteuer erlebt und Entdeckungen macht und eine Familie, die sie bedingungslos liebt. Doch als Willows Eltern bei einem Autounfall ums Leben kommen, ist nichts mehr wie es war… 

Ich glaube, wenn man richtig lange auf etwas wartet, wird es noch schöner. Die Korrelation von Wunsch und Erfüllung ließe sich zweifellos mittels einer mathematischen Formel quantifizieren.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 13. Textrechte: Hanser

So vieles tat, ohne dass man damit rechnete, weh.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 173. Textrechte: Hanser

Idee: Da ich „Sam und Emily: Kleine Geschichte vom Zufall des Glücks“ zu meinen Lieblingsbüchern zähle, war für mich klar, dass auch „Glück ist eine Gleichung mit 7“ein Must-Read ist. Das hochintelligente Mädchen Willow, stets in Gartenmontur und mit einem Buch oder einer Lupe anzutreffen, ist ein neugieriges Energiebündel auf zwei Beinen. Willow schaut mit kindlichen-naivem und zugleich scharfsinnig-analytischem Blick auf die Welt und sieht überall kleine Wunder, die es zu erforschen gilt: der bestialische Gestank einer Blume, die Besonderheit von Primzahlen, die Art und Weise, wie sich Männer, die sich eigentlich nicht leiden können, beim Gucken von Sportsendungen verbrüdern. 

Doch als ihre Adoptiveltern bei einem tragischen Unfall tödlich verunglücken, werden Primzahlen unwichtig, Blumen werden zur schmerzhaften Erinnerung an glücklichere Tage und das Leben verliert – in seiner plötzlich traurigen und leeren Gänze – jegliche Bedeutung: „Ich kann immer noch herumlaufen und atmen, aber viel Sinn macht es nicht.“ (Seite 110, Textrechte: Hanser) Doch ohne es zu ahnen, verändert Willow durch ihre selbstlose und liebevolle Art, ihren Einfallsreichtum und ihre Beobachtungsgabe das Leben der Menschen um sie herum und damit auch ihr eigenes. Und so macht sie eine der größten Entdeckungen überhaupt: „Pflanzen (und Menschen) gedeihen, wenn das Gleichgewicht stimmt.“ (Seite 244, Textrechte: Hanser

Diese Geschichte zeigt: Niemand sagt, dass der Weg zum Glück einfach ist. Manchmal ist er ganz schön holprig und steinig. Aber er ist da. Und wenn man ihn gemeinsam mit Freunden geht und einander stützt, meistert man jedes Hindernis. 

Es ist möglich, dass jedes Etikett ein Fluch ist. Es sei denn, es klebt auf Reinigungsmitteln. Denn meiner Meinung nach ist es keine sonderlich gute Idee, Menschen festzulegen. Wir sind alle bunt gemixte genetische Eintöpfe. Jeder Mensch besteht aus jeder Menge Zutaten, die ihn zu etwas machen, was einzigartig ist.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 20. Textrechte: Hanser

Für jemanden, der trauert, ist jede Vorwärtsbewegung ein Problem.
Nach einem schweren Verlust will man eigentlich rückwärtsgehen.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 145. Textrechte: Hanser

Umsetzung: Holly Goldberg Sloan hat einen unvergleichlichen Schreibstil, der unter die Haut geht und ans Herz rührt. Sanft und leise. Und derart treffend, dass es manchmal weh tut. Sie erzählt von Schicksalsschlägen und dem Sich-selbst-Verlieren, vom Mut, weiterzumachen, auch, wenn man scheinbar mit seinen Kräften am Ende ist und vom bedingungslosen Füreinander-da-Sein. Man lernt jeden einzelnen Charakter kennen – die Ängste, die in ihnen toben, die Träume, die sie hegen. Gerade weil man sie mit all ihren Ecken und Kanten und Macken – und davon gibt es viele – erlebt, kann man sich so gut in ihre Situationen versetzen, sich in sie hineinfühlen, mit ihnen mitgenießen, mitleiden und sich mitfreuen. Alle Charaktere haben ihr eigenes Päckchen zu tragen und meistern die Herausforderungen, vor die sie das Leben stellt, auf ganz unterschiedliche Weisen – sie alle erkennen aber, dass man ihnen am besten gemeinsam begegnet. 

Das Leben, wird mir jetzt klar, ist ein einziger langer Weg durch ein Minenfeld
und du weißt nie, nach welchem Schritt alles um dich herum in die Luft fliegt.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 137. Textrechte: Hanser

Die Fähigkeit, seinen Mund zu halten, ist in der Regel ein Zeichen von Intelligenz. Introspektion erfordert Reflexion und Analyse. Kaum möglich, wenn man die ganze Zeit redet.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 112. Textrechte: Hanser


Gestaltung: In knallrotes Leinen gebunden und mit einem Schutzumschlag versehen, der zum einen schlicht, zum anderen aber doch auffallend (schön) ist, kann man „Glück ist eine Gleichung mit 7“ nur zu jenen Büchern zählen, denen man im Buchregal ein Ehrenplätzchen zukommen lässt. „Manchmal muss man gegen den Strom schwimmen, um anzukommen.“ Besser kann die wertvolle Erkenntnis, die einem dieses wundervolle Buch vermittelt, wohl nicht formulieren.

Eine Sekunde kann sich wie eine Ewigkeit anfühlen, wenn du weißt, dass dir in der nächsten Sekunde das Herz bricht.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 280. Textrechte: Hanser

Ich werde in die Welt hinausgehen und mein Bestes geben, um die Tochter zu sein, die meine Eltern gerne großgezogen hätten.
aus: Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holy Goldberg Sloan, Seite 287. Textrechte: Hanser

Fazit: Für mich hat der Leseherbst 2015 mit einem unvergesslichen Highlight begonnen. Wieder ist es Holly Goldberg Sloan gelungen, mich zu bezaubern und meine Perspektive auf das (mein?) Leben ein wenig zurechtzurücken. Zwar hatte ich bereits sehr hohe Erwartungen an diesen Roman, diese wurden jedoch sogar noch übertroffen. Deshalb möchte ich diese wunderbare Geschichte, die mich zum Lachen brachte, aber auch so manche Träne vergießen ließ, euch allen ans Herz legen. 


Ich vergebe 5 von 5 Gerrys!



Ich bedanke mich von Herzen bei Lovelybooks.de und dem Hanser Verlag für eine sehr schöne Leserunde.

Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holly Goldberg Sloan | Originaltitel: Counting by 7s | Übersetzung: Wieland Freund | Hanser Verlag, 2015
Fester Einband, 304 Seiten | ISBN 978-3-446-24553-2 

Kommentare:

  1. Wow, was für eine schöne Rezension. Von den Zitaten her zu urteilen, klingt das Buch nach dem Lesen noch eine ganze Weile nach. Wie gemacht für regnerische Herbsttage. :)
    Das wandert gleich mal auf meine Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Anabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Anabelle! :)

      Für mich sind die Bücher von Holly Goldberg Sloan immer etwas ganz ganz besonderes. Sie schafft es einfach immer wieder, sich schnurstracks in mein Herz zu schreiben. Es wäre sooo schön, wenn meine Rezension dazu führen würde, dass du das Buch auch bald liest: es hätte eine so liebe Leserin wie dich auf jeden Fall verdient! ♥

      Ich wünsche dir einen wunderschönen Dienstag!
      Viele LG,
      Nana :)

      Löschen
  2. Hallo liebste Nana! :)

    Es tut mir soooooo unfassbar schrecklich leid, dass ich erst jetzt dazu komme bei dir zu kommentieren! Ich liebe deinen Blog, aber zum Kommentieren fehlt mir zurzeit irgendwie immer die Zeit.

    Als erstes wollte ich sagen, dass ich dein neues Design total gut gefällt - einfach wunderschön! :)
    Zum zweiten finde ich es unglaublich schade, dass du nicht auf der Buchmesse in Frankfurt sein wirst, weil ich dich supergerne einmal persönlich getroffen hätte. Du wirkst so sympathisch und nett! :) Aber natürlich geht die Taufe deines Patenkindes vor!

    Deine Rezensionen sind immer so schön geschrieben und diese hier hat mir besonders gut gefallen. Das Buch hatte ich gar nicht auf dem Schirm, aber jetzt muss ich es mir definitiv mal ganz genau anschauen! :)

    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Abend! <3

    Alles Liebe,
    deine Hannah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über ein paar nette Zeilen. Tippselt mir doch was Flauschig-Fluffiges!