[Rezension] Eine kleine Bücherei. 111 lesenswerte Weisheiten für Bücherfreunde, herausgegeben von zitate.at; mit einem Essay von Roland Girtler

Seiten

[Rezension] Eine kleine Bücherei. 111 lesenswerte Weisheiten für Bücherfreunde, herausgegeben von zitate.at; mit einem Essay von Roland Girtler

Mittwoch, 29. Juli 2015

Foto: Nana - What else?
© edition-o
„Die Bekanntschaft mit einem einzigen guten Buch kann ein Leben verändern.“
Marcel Prévost  (Seite 92)

Inhalt: Dieses hübsche Geschenkbuch ist ein wahrer Schatz! Es beinhaltet 111 Zitate und Sprichwörter rund um die Liebe zu Büchern, die Macht der Worte, die Freuden (und Leiden) eines Lesers und die Verantwortung von Rezensenten.

Gestaltung: Die Aufmachung lädt wahrlich zum Träumen ein! Keine Seite gleicht der anderen, die Zitate sind perfekt in Szene gesetzt und werden von wunderschönen, kunterbunten Motiven begleitet. Es bereitet großes Vergnügen, in diesem Büchlein zu schmökern… 

Ich kenne zwei Arten von Lesern:
diejenigen, die lesen, um sich zu erinnern,
und die, die lesen, um zu vergessen.
William Lyon Phelps (Seite 74)

Fazit: (Lese-)Futter für die Seele und wunderschöner Augenschmaus zugleich: Das Geschenkbuch „Eine kleine Bücherei“ bereitet mit Sicherheit jedem, der Literatur, das Lesen, das In-Geschichten-Versinken liebt, große Freude und sollte in keinem Bücherregal fehlen. Eine Hommage an die Liebe zur Literatur.

Ich vergebe 5 von 5 Gerrys für dieses wunderbare Büchlein. 
Meine von Herzen kommende Empfehlung!
Geschenkbuch | edition-o, 2011 | 96 Seiten | Laminierter Pappband | Lesebändchen | AUT € 12,95 |
ISBN 978-3-99022-024-5

1 Kommentar:

  1. huiiiiii... ich glaub ich weiß, was ich als nächstes lese :) <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über ein paar nette Zeilen. Tippselt mir doch was Flauschig-Fluffiges!