Blogtalk am Wochenende! ♥ # 2

Seiten

Blogtalk am Wochenende! ♥ # 2

Freitag, 17. Juli 2015

Und schon wieder ist eine Woche rum und ich darf mit euch über 3 spannende Themen plaudern, die sich die Büchernische und Bookwalk ausgedacht haben!

© Büchernische & Bookwalk

Die Blogtalk-Themen:

#1 Offlinegeplauder
Was plant ihr an diesem heißen Sommerwochenende? Badetag? Ausflug?
 
#2 Netzfundstücke der Woche
Welche Artikel haben euch besonders beeindruckt?
 
#3 Welchen Buchschauplatz, ob real oder fiktiv, würdest du gerne einmal besuchen?
Neuseeland, Mittelerde, London oder die Schauplätze von Harry Potter?
Ich bin gespannt auf deinen Buchschauplatz!
 

Foto: Nana - What else?
#1 Offlinegeplauder
Was plant ihr an diesem heißen Sommerwochenende? Badetag? Ausflug?
 
Heute hole ich meine Zwillingsschwester in Bad Aussee (dieser Ort macht seinem Namen alle Ehre und ist wirklich regelrecht umzingelt von Badeseen) ab, und das verbinden wir dann gleich mit einem Nachmittag am See. Dann geht's wieder einmal - seit langem - in die Heimat. Sonne genießen, Zeit mit meinen Lieben verbringen und für die Mediävistik-Klausur am Montag lernen: mein Programm.

 
#2 Netzfundstücke der Woche
Welche Artikel haben euch besonders beeindruckt?
 
Da ich mich diese Woche vor lauter Arbeit kaum retten konnte, waren meine Abstecher ins Netz meist nicht von allzu langer Dauer. Zudem ist das Wetter einfach sooo großartig, toll, wuhuuu, dass ich lieber jede freie Minute draußen verbringe (auf der permanenten Suche nach mir noch unbekannten Gelato-Ständen ^^).
 
Aber nichtsdestotrotz darf ich euch ein paar Netzfundstücke präsentieren:

    © Music by Pharrell Williams (feat. Minions) 
  • Und ja, auch zu der Veröffentlichung von "Go set a Watchman" muss ich meinen Senf abgeben, auch wenn ihr alle vermutlich schon nichts mehr zu diesem Thema hören wollt: Ja, ich würde dieses Buch gerne lesen. Werde ich es lesen? Nein. Weil es scheinbar nicht der Wille der Autorin war, dass dieses Buch veröffentlicht und von mir gelesen wird. Natürlich verstehe ich auch die andere Seite. Ich selbst bin Literaturwissenschaftlerin und mir ist sehr wohl bewusst, dass uns - wenn wir den Willen von AutorInnen respektieren, auch wundervolle Texte durch die Lappen gehen können (Franz Kafka beispielsweise bat einen Freund seine Tagebücher und Fragmente nach seinem Tod zu verbrennen: "Der Proceß" wäre uns allen vorenthalten geblieben...). Aber es widerstrebt einfach vollkommen meinem Gerechtigkeitsempfinden, in dieser Sache gegen den Willen der Urheberin zu handeln. :( Wie auch immer man zu der Sache stehen möge, diesen Artikel von Wieland Freund habe ich als sehr gut, kompakt und informativ empfunden - wer sich also ein Bild vom Grund der zurzeit stattfindenden, regen Diskussion um Harper Lees zweites Buch machen möchte, dem sei er ans Herz gelegt.
  • Hier haben sich ein paar (bzw. vieeeeele) büchersüchtige Leseratten und Fans der Impress-Ebooks zusammengetan und setzen sich dafür ein, dass diese auch im Printformat erscheinen. :o) Entdeckt und für gut befunden!
 
 
#3 Welchen Buchschauplatz, ob real oder fiktiv, würdest du gerne einmal besuchen?
Neuseeland, Mittelerde, London oder die Schauplätze von Harry Potter?
Ich bin gespannt auf deinen Buchschauplatz!
 
Heieiei, liebe Sandra, lieber Philip: ich hoffe, ihr erwartet da jetzt nicht von mir, dass ich mich auf EINEN Schauplatz beschränke? :D Tatsächlich gibt es mehrere "Buchschauplätze" in relativer Nähe, die ich sehr gerne bald besuchen würde. Noch dieses Jahr schaffe ich vielleicht einen kleinen Ausflug nach Amsterdam: wo Gus und Hazel Grace aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green herumturtelten. Ich möchte aber auch Dublin bald besuchen, und Irland so kennenlernen, wie Cecilia Ahern oder Lucinda Riley es in ihren Büchern beschreiben. San Francisco irgendwann einmal unsicher zu machen, nehme ich mir vor, seit ich Nicole C. Vosselers Jugendroman "In dieser ganz besonderen Nacht" gelesen habe. Ich hätte aber auch nichts dagegen einzuwenden, einmal in die magische Welt des Kjer schnuppern zu dürfen, die Lynn Raven geschaffen hat...

 
Genießt das tolle Wetter,
habt ein schönes Wochenende
und einen tollen Start in die neue Woche!
 
Eure Nana

Kommentare:

  1. AMSTERDAMMMMMMMMMMMMMMMM!!!! bin dabei :D

    AntwortenLöschen
  2. Oha, das war wohl ein Moment der geistigen Umnachtung... ich dachte so "Hä? Schönes Wetter genießen? Bei dem Sturm?" bis mir aufgefallen ist, von wann der Beitrag denn stammt. ^^'

    In Amsterdam war ich ich letztes Jahr für einen Tag - und habe mich spontan in den Waterstones da verliebt. :D
    Abgesehen davon kann eine Bootstour durch Amsterdam auch ziemlich schön sein, weil man da die Stadt nochmal aus einer anderen Perspektive sieht (und ich diese kleinen Wohnboote, die man hin und wieder gesehen hat, einfach nur extrem schön finde).
    Hachja, irgendwann werde ich bestimmt wieder nach Amsterdam finden; wohne da eigentlich nicht zu weit weg von... aber auf jeden Fall per Bahn und nicht mit dem Auto. Ich werde den Verdacht nicht los, dass wirklich jede Autobahn der Niederlande am Amsterdamer Ring entlang führt...

    So, jetzt habe ich dich aber genug zugetextet. ^^' Einen schönen Start in die Woche wünsche ich dir.

    Liebe Grüße,
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über ein paar nette Zeilen. Tippselt mir doch was Flauschig-Fluffiges!