Ich war in der British Library und hab ein paar Fotos gemacht.

Seiten

Ich war in der British Library und hab ein paar Fotos gemacht.

Samstag, 25. Februar 2017

Ach ja, und ein Video.



Nach ein paar regnerischen Tagen im wunderschönen Leeds und dem vertäumten Städtchen York verschlug es uns in die britische Hauptstadt – und dort natürlich schnurstracks in die Library.

Dort kann man zunächst mehrere Stunden damit zubringen, durch die fabelhaften Sonderausstellungen zu schlendern und Bücher, die teilweise mehrere hundert Jahre auf dem Buckel haben und einfach nur majestätisch aussehen, bewundern. Auch kann man dort originale Kritzeleien der Beatles bestaunen oder wahlweise vor der Originalausgabe von Alice in Wonderland schmachten. Fotografieren ist dort leider (oder zum Glück!) nicht erlaubt.

Zwar sind die eigentlichen Räumlichkeiten der British Library nur mit Bibliotheksausweis zugänglich, aber alle Sonderausstellungen sind kostenlos und für jedermann. Auch in der wunderschönen Lobby, die ganz schön Eindruck macht, kann man als Booknerd ungehindert umherschlendern (und dabei Fotos knipsen und ganz viel Aaaaawww machen).



British Library

British Library


“Would you like an adventure now," he said casually to John, “or would you like to have your tea first?”

– J. M. Barrie, Peter Pan

Big Ben London by night

Kommentare:

  1. erinnert mich an "stolz und vorurteil" ... mr. darcy <3 schöööön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, mich hat es auch genau daran erinnert! :)

      Löschen

Ich freue mich immer über ein paar nette Zeilen. Tippselt mir doch was Flauschig-Fluffiges!