[Dies und Das] Zeitreiseromane

Seiten

[Dies und Das] Zeitreiseromane

Donnerstag, 20. August 2015

Ich schreibe gerade die Rezension zu einer Zeitreisegeschichte (Blanvalet Verlag) und finde die richtigen Worte dafür leider nur schwer.

Deshalb habe ich beschlossen, mich ein wenig von passendem Soundtrack einlullen und mich inspirieren zu lassen.
Cher - If I Could Turn Back Time
© Geffen Records

The Dø - Miracles (Back In Time)
© The Dø

Rascal Flatts - What Hurts The Most
© 2006 Lyric Street Records


Mögt ihr Zeitreiseromane?
Mich fasziniert die Vorstellung, in der Zeit reisen und den Lauf der Dinge ändern zu können. Eine zweite Chance zu bekommen für verpasste Chancen, versemmelte Angelegenheiten geradebiegen und doofe Entscheidungen revidieren zu können. 

Ich lese unglaublich gerne Zeitreiseromane, trotz (und gerade wegen!) der Tatsache, dass sie manchmal wirklich komplex sind und meine grauen Zellen ankurbeln.

Ich tippsle nun munter weiter an meiner Rezension. 
Die bekommt ihr heute noch zu lesen. 
Pinky promise.


Vielleicht schreibe ich sie aber auch erst morgen und reise dann zurück, 
um sie euch heute pünktlich präsentieren zu können? :D 
Ich aktiviere schon einmal meinen Fluxkompensator...


Eure

Kommentare:

  1. Hallo Nana,

    mir geht es da ähnlich wie dir: ich finde Zeitreisegeschichten toll! Einer der Gründe dafür ist natürlich die Tatsache, dass man in der Zeit herumreisen und Mäuschen spielen kann. Ein weiterer Grund - und für mich eigentlich auch DER Grund - ist, dass Zeitreisegeschichten oft sehr detailliert und komplex sind, damit die Logik hinter der Geschichte nicht wie ein Kartenhaus zusammenfällt. :)

    Ich bin gespannt, welche Zeitreise dir gerade so schreiberisches Kopfzerbrechen bereitet. xD

    Liebe Grüße
    Madame Lustig
    Kunterbunte Flaschenpost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huiii, da geht's uns beiden ja sehr ähnlich!
      Ich hoffe, die Rezension geht heute noch online (aber du weißt ja, wie das mit der Zeit ist...) *zwinker* :D

      Danke für deinen Besuch *smile* Viele liebe Grüße!
      Nana

      Löschen
  2. Ich bin mal gespannt was du da gelesen hast! Eigentlich bin ich weniger ein Fan von Zeitreisen... Die meisten Romane haben Lücken in der Logik und ich kann meinen Kopf da nicht abschalten und genießen, so wie ich es bei Fantasy sonst kann :( Trotzdem versuche ich es hin und wieder, weil das Thema an sich richtig spannend ist und ich es mag welche Möglichkeiten es bietet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo, liebes Suppenhühnchen! ♥
      Es ging um den Roman "Mit jedem neuen Tag" von Marc Levy, der mich leider etwas enttäuscht zurückgelassen hat. :(( Ich kann deine Bedenken gegenüber den meisten Zeitreiseromanen absolut nachvollziehen: auch ich gehe meist schon mit etwas Skepsis an die Lektüre, weil ich auch so meine Erfahrungen mit Logikfehlern und wenig Durchdachtheit gemacht habe. Aber Ausnahmen bestätigen ja immer die Regel und sind es dann auch wert, gelesen zu werden. :)) Wie du sagst: an der Umsetzung hapert es leider oft, aber das Potential ist einfach riesig...

      Was liest du denn zurzeit? :)
      Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und viele gemütliche Lesestunden!
      Nana ♥

      Löschen
    2. Gerade lese ich den Rosie-Effekt - mir ist im Moment ziemlich nach leichter Unterhaltung, da ich mich sonst auf nix konzentrieren und abschalten kann. Tut auch mal gut und ich mag den Humor ;)
      Ich muss gleich mal nach deiner Rezension schauen, auch wenn es schade ist dass dich das Buch enttäuscht hat. Schwieriges Thema halt...
      Eine schöne Woche dir!

      Löschen

Ich freue mich immer über ein paar nette Zeilen. Tippselt mir doch was Flauschig-Fluffiges!