Eigentlich...

Seiten

Eigentlich...

Donnerstag, 28. März 2013

Eigentlich, ja eigentlich, wollte ich gestern gemütlich in meine kleine Wohnung düsen, meine Arbeit drucken, "Asche und Phönix" lesen und euch dann eine Rezi tippseln.. :)
Warum es keine Rezi gab?

Wegen dem "eigentlich" ... :/
Denn "eigentlich" kann man höchstens mal gelegentlich einen Platten bewundern - Reifenplatzer gibt es kaum noch (eigentlich).
Wenn man aber das seltene Privileg genießen darf, einen Reifenplatzer hautnah mitzuerleben, und das betroffene Fahrzeug kein Auto, sondern (wenn, dann richtig!) ein LKW ist, hinter dem man gerade fährt, dann macht man zugleich die kostbare Erfahrung, wie es sich anfühlt, gegen einen Elefanten aus Gummi zu knallen.
Einen großen Elefanten aus hartem Gummi.

Wegen Dumbo und einer Abschleppaktion, die beinahe bis Mitternacht gedauert hat, gabs deshalb leider keine Rezension :I
Dafür böse Träume vom Michelin-Männchen..

1 Kommentar:

  1. Uuuuh, das Michelin-Männchen fand ich schon immer gruselig!

    Dir ist doch hoffentlich nichts passiert? Ein Reifenplatzer gehört definitiv nicht zu den Dingen, die man einmal im Leben erlebt haben muss. Bei einem vorausfahrenden LKW schon gar nicht ... urgs.
    Ich wünsche dir für die nächsten Nächte wieder bessere Träume!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über ein paar nette Zeilen. Tippselt mir doch was Flauschig-Fluffiges!